Chania

Chania, Kreta, Griechenland

Chania – eine bezaubernde Hafenstadt.

Die Zweitgrößte Stadt auf Kreta ist Chania. Dieses Städtchen verführt ihre Besucher mit dem venezianischem Charme. Besonders am Hafen verspürt man noch die alte Atmosphäre dieses Ortes. Historische Sehenswürdigkeiten erzählen die Geschichte von der Besatzungszeit der Stadt und erinnern die Menschen an die Herrscher der damaligen Zeit.

Spaziergang durch Chania

Chania hat eine sehr interessante Geschichte, die noch in der Minoischen Zeit ihren Ursprung nimmt, damals hieß die Stadt Kidonia und brachte dem Staat gute Erlöse aufgrund des Handels auf dem Meer. Der Palast von Kidonia befindet sich unter der jetzigen Stadt und wurde nie erforscht. Ab 1898 bis 1913 war Chania eine halbautonome Hauptstadt des Kritischen Staates, danach gehörte Kreta offiziell zu Griechenland.
Machen Sie einen Spaziergang durch den alten Hafen zum Leuchtturm, dabei bewundern Sie das Panorama von Venezianischen, Osmanischen und Neoklassischen Bauten. Im Hafen sehen Sie die Moschee Kuitsuika Hasan, das Meeresmuseums und die Firka Festung. Hinter der Festung, direkt am Eingang in die Altstadt, befinden sich die restaurierten Gebäude aus der byzantinischen Zeit. Besuchen Sie Kloster San- Salvatore aus dem XV Jh. und alte venezianische Bauten auf der Straße Teotokopulu. Flanieren Sie durch die Gassen und erkennen Sie Jahrhunderte von Geschichte der Stadt Chania. Gehen Sie von der Zambeliou Straße in die Halidon Straße, hier befindet sich das archäologische Museum, Hamam, katholische Kirche und die Kathedrale. Auf dem heimischen Markt können Sie Souvenirs und aromatische Gewürze kaufen. Schöne architektonische Highlights der Stadt aus der Neoklatschen Epoche  finden Sie auf den Straßen Tzanakaki, Nearhu und Sfakinaki.

Der alte Hafen von Chania

In der schönsten Ecke der Stadt, im alten venezianischen Hafen, trifft Westen den Osten und Vergangenheit die Gegenwart. Machen Sie einen Spaziergang zum Leuchtturm und erleben Sie das wunderschöne Bild, das möglicherweise meist typische Bild für Chania. Genießen Sie auch einen frischen Kaffee oder kosten Sie Gerichte aus der griechischen Küche in einem der Restaurants, die Tag und Nacht geöffnet sind. Mit Sicherheit werden Sie diesen Platz nicht nur einmal besuchen um die Schönheit des Hafens zu verschiedenen Tageszeiten bewundern zu können.

Ein romantischer Platz

Der Spaziergang durch die Altstadt öffnet Ihnen die Schönheit der Architektur, interessante Seiten der Geschichte und gastronomische Schätze. Das Gebäude des Restaurants Pallas ist eine lebendige Seite der Geschichte der Stadt Chania. Dieses wurde im Jahr 1830 gebaut, im schönsten Teil der Stadt mit dem schönsten Blick auf den Hafen. In der Zeit der türkischen Herrschaft war das Gebäude die Residenz von Ali Pascha.
Jetzt befindet sich hier ein Restaurant, das Ihnen Delikatessen moderner Küche aus dem Mittelmeer bietet und eine reiche Auswahl an Weinen.  Empfehlenswert ist hier ein Abendessen kurz vor Sonnenuntergang.

Abends in der Chatzimichali Daliani

Eine kleine lebendige Straße mit einer schönen Moschee Aga, die so gerne auf den Fotomotiven festgehalten wird, ist die Lieblingsstraße der Touristen geworden. Hier findet man gutes Essen und exklusive Modegeschäfte. Im Oinopieio, einem einzigartigen Restaurant mit außergewöhnlichen Design, findet man hausgemachte Tapas. Im magischen Kibar, bekannt als Kloster von Charles, werden eindrucksvolle Cocktails serviert.
Auf der Straße Daliani haben die Läden bis spät in die Nacht geöffnet. Parfümerie, wie im Paris, hinterlässt bei Ihnen einen bleibenden Eindruck. Sifis begeistert mit seinem originellen Scmuck aus Gold, Silber und Edelsteinen. Au dieser Straße haben Sie reichlich Auswahl.

Fun and activities

In Kania finden Sie viele Möglichkeiten um Spaß zu haben. Schwimmen Sie im blauen Meer und probieren Sie sich in verschiedenen Wassersportarten. Entdecken Sie für sich Schönheit des Schnorchels oder Divings. Bilden Sie eine Gruppe aus Mitgliedern Ihrer Familie für Spiele auf dem Strand oder erleben Sie den Kick vom Kartingfahren.
Beim Wandern in den Bergen werden Sie die Ntur näher kennenlernen. Unabhängig davon mit wem sie Reisen, mit Familie oder Freunden, Sie finden in Chania ein passendes Angebot für einen aktiven Urlaub.

Agia Marina

Agia Marina liegt nahe Chania und bietet für Jedermann die Möglichkeit bis spät in die Nacht auf dem Strand zu feiern. Es gibt da auch viele Geschäfte, die heimische Produkte, Souvenirs und handgemachten Schmuck anbieten. Genießen Sie die Cocktails in den Bars und Clubs, hier spielt immer die Music und es finden ständig Beachpartys statt.
Trinken Sie ein kühles Getränk und genießen Sie den Sonnenuntergang!

Nachtleben – Nightlife

Die Clubs und Bars zum Feiern sind in Chania ganz leicht zu finden, Sie brauchen nur in die Richtung der lauten Musik im venezianischen Hafen zu gehen. Gehen sie durch die engen Gassen in der Hafengegend und entdecken Sie viele kleine Bars mit einer einzigartigen Atmosphere und Feierstimmung. Das ist ein idealer Ort um bis zum Sonnenaufgang zu feiern. Cocktail am Abend kann man mit einer Tasse Kaffee verbinden um sich in das Nachtleben mit Musik und Tanzen zu stürzen.

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen